3. Station / Geschichte

Die Ursprünge des Biathlonsports liegen vor allem im militärischen Bereich. Bereits zu Beginn der Wikingerzeit verteidigten sich die Ureinwohner Nordnorwegens erfolgreich auf Skiern gegen einfallende Horden dänischer Wikinger. Im 18. Jahrhundert entwickelte sich das Skifahren zum wichtigsten Militärsport in Nordeuropa und 1861 wurde der erste Biathlonverein in Norwegen mit dem Gewehr- und Skiklub von Trysil gegründet.

Nach dem Zweiten Weltkrieg erfolgten die Entmilitarisierung der Sportart und die Öffnung für zivile Athleten im österreichischen und deutschen Raum. Im Jahr 1954 wurde Biathlon als eigene Sportart anerkannt und schaffte es vier Jahre später ins offizielle Programm der Olympischen Winterpiele.

Rätsel-Rallye Stationen abgeschlossen:

Punktestand:

0/16

Punkte

Rätsel-Rallye

Was braucht man beim Biathlon?

Pfeil und Bogen

Sportgewehr

Snowboard

Gratulation! Du hast die Frage richtig beantwortet

Leider falsch! Versuch es noch einmalNoch einmal?

Biathlon WM-Pfad

Die Karte

Karte
Legend
  • Biathlon WM Pfad Station
  • Sommer und Winter
  • Nur im Sommer
  • Kleine Wippe
  • Start: Schlag den Landi
  • Ziel: Schlag den Landi
  • Große Wippe
  • Biathlon WM Holzschuh
  • Thron